c Weiblich | Hotel am Stephansplatz
Anreise
01.05.
2017
Abreise
05.05.
2017
Personen
2

Bestpreisgarantie &
15% Direktbucher-Bonus

Weiblich

19 Nov

Weiblich

„Weiblich“ ist der schlichte Titel dieser Skulptur. Sie zeigt einen stilisierten Frauentorso mit Kopf, leicht angedeuteten Armen und schräg angewinkelten Beinen. Die Form ergab sich natürlich aus dem gebogenen Holzstück. Der Künst­ler musste nur noch der natürlichen Wuchsform des Baumes folgen.

Brüste, Taille und Po sind fließend aus der Kontur herausgearbeitet. Es wirkt fast so, als würde sich die weibliche Figur gerade erheben oder aber in einer lasziven Pose verharren. Der aufrechte Kopf beobachtet seine Umgebung. Er ist poliert und so hebt er sich vom Rest der Figur ab, welche von der Schulter abwärts eine gröbere Oberflächenstruktur aufweist. Die unbehandelte Schnitzstruktur wirkt beinahe schon bekleidet. 

Dank der vorgegebenen Form und Struktur des Rohmaterials ist es für Daniel Bucur ein Ver­gnügen, Menschen darzustellen. In zahlreichen Ausstellungen des Bildhauers wird diese Faszi­nation spürbar. Der Künstler genießt die Frei­heit, körperliche Merkmale abseits der Norm mit seinem Werkzeug zu formen und so seinen Figuren Spannung zu verleihen.