Anreise
01.05.
2017
Abreise
05.05.
2017
Personen
2

Bestpreisgarantie &
15% Direktbucher-Bonus

Freundschaft II

19 Nov

Freundschaft II

Daniel Bucurs Verbindung mit der Welt und mit den Menschen ist in seinen Werken allgegenwärtig. In diesem Exponat verwandelt er ein mächtiges Stück Platanenholz in eine Darstellung inniger Freund­schaft. Zwei ineinander verschlun­gene Hände könnten Pate für die ursprüngliche Idee gestanden haben

Die Skulptur wurde schräg gegen die Faser­ struktur des Platanenholzes gearbeitet. Sinn­bild dafür, dass sich Freundschaften auch oftmals gegen die geraden Wege des Lebens bewegen müssen. Auch Freundschaften kom­men gelegentlich vom Fluss des Lebens in stille Gewässer. Doch ihre innewohnende Qualität ist die Beständigkeit der Erneuerung. Platanen nutzen diese Besonderheit in ihrer ureigens­ten Fähigkeit, die Borke abbröckeln zu lassen. Dahinter entsteht ein typisches Mosaik ver­schiedener Grün­ und Brauntöne. Diese Borken schützen den Baum vor Wind und Wetter, vor Schädlingen und Schwachstellen. Ein Symbol beständiger Veränderung. 

Und manchmal bröckelt eine Schicht des ge­liebten Menschen und zum Vorschein kommt ein neuer Aspekt, der uns bis dahin noch ver­borgen war. Im Kleinen verschlungen und im Großen verbunden, dazwischen viel Freiraum. Das zeichnet gute Freundschaft aus.