c Fisch | Hotel am Stephansplatz
Anreise
01.05.
2017
Abreise
05.05.
2017
Personen
2

Bestpreisgarantie &
15% Direktbucher-Bonus

Fisch

19 Nov

Fisch

Der Fisch ist ein elegant ge­formtes Tier. Sein Körper ist strom­linienförmig optimiert, um rasch und mit wenig Widerstand durchs Wasser zu gleiten. Alle Oberflächen sind rund und glatt für einen ge­ringstmöglichen Strömungswider­stand. Eine Körperform, die neben Fischen auch Walen und Pinguinen zu eigen ist. Die Augen sitzen meist seitlich am Körper und stehen für ein maximiertes Sichtfeld leicht vor. So hat die Natur ein Lebewesen perfekt seinem Lebensraum angepasst.

Ein Baum hat ganz andere Eigenschaften, um sein Leben und Überleben zu sichern. Er ist hart und ausdauernd, er sucht die Luft und das Licht und seine Wurzeln sind fest im Boden verankert. 

Die Verbindung dieser beiden unterschiedli­chen Qualitäten des Lebens hat Daniel Bucur mit diesem Objekt versinnbildlicht. Durch seine Formgebung und das gewählte Material aus Nussholz hat der Künstler zwei Urformen des Lebens veranschaulicht. Stellen Sie sich vor, diese Skulptur würde knapp unter der Ober­fläche durchs Wasser gleiten… 

Die Verbindung beider Formen ist das Element des Wassers. Beiden Urformen, Fisch und Holz, wurde von der Natur die Fähigkeit des Schwim­mens geschenkt.