c Feuerflamme | Hotel am Stephansplatz
Anreise
01.05.
2017
Abreise
05.05.
2017
Personen
2

Bestpreisgarantie &
15% Direktbucher-Bonus

Feuerflamme

19 Nov

Feuerflamme

Kirschholz besitzt von Natur aus eine wunderbar rötliche Farbe und hier wurde es vom Künstler zu einer sehr emotionalen Holzskulptur verarbeitet. Sie strahlt und wärmt uns beim Betrachten. Dennoch kommt sie nicht zur Ruhe. Unter­stützt wird diese Emotionalität durch die lebhafte Maserung des matt glänzenden Wurzelstocks. Die unregelmäßige Form folgt dem natürlichen Wuchs und unter­streicht das nervöse Züngeln der Flammen.

Verschiedene Holzarten besitzen auch ver­schiedene Temperamente. Stellen Sie sich vor, die Skulptur wäre aus Eichenholz und nicht aus Kirschholz gefertigt. Niemals hätte man ihr den Namen und die Form einer Feuerflamme ge­geben. Die Qualität des Materials gibt hier die Richtung vor. 

Ein Zufall der Natur hat beides zusammen­gebracht, das wärmende Rot der Flammen und deren Züngeln in dieser Form des Wurzel­stocks. Aber erst der Künstler hat diesen Zufall erkannt und seine Arbeit derart reduziert, dass den beiden Elementen Form und Farbe erhal­ten geblieben sind, und diese in ihrer Wirkung noch verstärkt wurden.